Orientierungssinn
und Geschick gefragt

Der ÖAAB Eggerding/Mayrhof veranstaltet alle zwei Jahre eine Orientierungsfahrt. Gefragt sind dabei Orientierungssinn, Wissen und Geschicklichkeit.

Jeder erhält beim Start einen speziellen Orientierungs-Plan. Bei Kreuzungen gibt es Fragen zu beantworten, wie’s weitergeht. Zwischendurch gilt es mehrere Geschicklichkeits- und Schätzspiele an verschiedenen Stationen zu bewältigen.
Die Teilnehmer kämpfen um tolle Preise bzw. Siegerpokale in 3 Wertungskategorien.

Mit welchem Gefährt man teilnimmt, ist egal. Die Strecke ist kurz genug, sodass neben Autos und Motorrädern auch langsamere Teilnehmer wie Traktoren oder Fahrräder nicht benachteiligt sind.

Die Teilnahme ist einzeln, aber auch in Fahrgemeinschaften möglich. Die größte teilnehmende Gruppe erhält übrigens 15 Liter Baumgartner Bier.
Und die Gruppe mit dem besten Punktedurchschnitt 1 Kiste Bier oder 2 Kisten Limo.

Die letzte Orientierungsfahrt fand am Pfingstmontag 2016 statt. Die nächste Orientierungsfahrt wird dann in 2018 wieder veranstaltet.

nach oben